Amtliche Mitteilungen der KW 16

Amtliche Mitteilungen der KW 16

Alteisen, Keramik-, Elektronikgeräte-Sammlung. Am Freitag, 21. April, 15.00 – 17.00 Uhr und am Samstag, 22. April, 9.00 – 12.00 Uhr organisiert die Gemeinde, auf dem Vorplatz der Turnhalle, eine kostenlose Sammlung. Folgende Materialien können angeliefert werden:

- Altmetalle aller Art ohne Fremdstoffe, Velos und Mofas

- Keramik, Steine, Fenster-, Spiegelglas als Mischabbruch

- Elektronik-, Elektro-, Haushalt-, sowie Bürogeräte für die Elektroniksammlung

Der Forstbetrieb Kelleramt betreut zu den oben aufgeführten Sammelzeiten die Anlieferung. Für weitere Auskünfte und Fragen ist Christian Zimmermann unter Tel. 079 293 93 77 erreichbar.

 

Feuerwehr Oberlunkhofen-Jonen, Auflage der Rechnung und des Rechenschaftsberichtes 2016. Gestützt auf § 88e des Gemeindegesetzes werden die Rechnung und der Rechenschaftsbericht der Feuerwehr Oberlunkhofen-Jonen vom 21. April bis und mit 4. Mai 2017 öffentlich aufgelegt.

 

Musikschule Kelleramt. Die nächste Instrumentenvorstellung findet am Samstag, 6. Mai 2017, von 09.00 – 11.00 Uhr, in der Turnhalle Oberlunkhofen statt. Dabei können Schüler und Eltern verschiedene Instrumente unter fachkundiger Beratung der Instrumentallehrkräfte ausprobieren. Die ebenfalls anwesenden Musikhäuser erteilen Auskünfte über Instrumentenmiete, Instrumentenangebot usw. Es musizieren die „Mini-Hoppers“ unter der Leitung von Hansruedi Probst und es spielt das Streicherensemble der MSK unter der Leitung von Bozidar Ljubin und Katharina Schwarze.

Am Sonntag, 7. Mai 2017, 14.00 Uhr, musizieren die Blockflötenschüler/innen von Seraina Tscharner im Singsaal, Schulhaus Pilatus, Jonen. Zu dieser Veranstaltung sind alle Interessierten herzlich eingeladen.

Am Freitag, 12. Mai 2017, 19.00 Uhr, laden die Querflötenschüler/innen von Mirjam Künzli zum „Muttertagskonzert“ ein in die Aula Mehrzweckgebäude, Schulanlage Oberlunkhofen. Die Musiklehrerin und ihre Schüler/innen freuen sich über viele Gäste.

An- und Abmeldungen: Die An- oder Abmeldungen für den Musikschulunterricht für das Schuljahr 2017/18, 1. Semester, (gültig ab 14. August 2017) sind bis spätestens Freitag, 25. Mai 2017 der Musikschulleitung schriftlich bekannt zu geben. Das Sekretariat ist jeweils am Freitagnachmittag von 13.30 - 15.30 Uhr unter der Telefonnummer 056/649‘99‘77 oder unter E-Mail musikschule@oberlunkhofen.ch zu erreichen. Aenderungen nach diesem Termin können nicht mehr berücksichtigt werden. Alle bisherigen Musikschüler/innen gelten ohne gegenteilige Nachricht für ein weiteres Semester als angemeldet. Eine Anmeldung ist verbindlich und gilt für ein Semester. Auch Erwachsene, die gerne ein Instrument erlernen möchten, können den Musikunterricht an der MSK besuchen. Informationsblätter und Anmeldeunterlagen können beim MSK-Sekretariat bezogen oder direkt von der Homepage www.oberlunkhofen.ch, Musikschule, heruntergeladen werden.

 

JugileiterIn gesucht. Die Jugi Lunkhofen braucht Verstärkung. Wir suchen ab Sommerferien 2017 einen neuen Jugi-Leiter/-in am Montag oder Dienstag für 1h von 17.00-18.00 Uhr in Oberlunkhofen. Haben Sie Freude am Sport und dem Unterricht mit Kindern? Dann freuen wir uns, Sie in unserem Team begrüssen zu dürfen. Es erfordert keine spezielle Ausbildung oder Vorkenntnisse, unser Vorstand-Team wird Dich unterstützen. Nach Rücksprache könnten die Jugi-Stunden auch zu zweit oder abwechselnd geleitet werden. Damit wir unseren Kindern während des ganzen Jahres jede Woche eine tolle Jugistunde bieten können, sind wir auf Leiterpersonen angewiesen. Für weitere Informationen steht Corinne Zimmermann gerne zur Verfügung. Telefonnummer 056 / 634 49 87 oder E-Mail: corinnezimmermann@bluewin.ch.

 

Kath. Pfarrei Lunkhofen. Schon einige Male haben sie uns grosse Freude gebracht, das Manila vocal ensemble aus Manila unter der Leitung von Thomas Cabantac. Sie gastieren bei ihrer diesjährigen Europatournée am Sonntag, 23. April um 9.30 Uhr im Pfarreigottesdienst in der Kirche Oberlunkhofen und um 11.00 Uhr im Gottesdienst in Arni. Nehmen Sie die Gelegenheit wahr, in die Lebendigkeit des Gesanges der Gruppe einzutauchen. Sie ist das letzte Jahr unterwegs.